DB Engineering & Consulting
Vertragsunterzeichnung in Nur-Sultan
zurück zur Übersicht

Hand in Hand die Kasachische Eisenbahn weiterentwickeln

Von der Ursachenanalyse bis zur erfolgreichen Maßnahmenumsetzung

Zwischen Vertretern der Kasachischen Eisenbahn und der DB Engineering & Consulting wurde in Nur-Sultan (ehemals Astana) ein weitreichender Vertrag zur Stabilisierung der Wirtschaftlichkeit und Erhöhung der Qualität im Service der Eisenbahn Kasachstans unterzeichnet.

Die DB Engineering & Consulting wurde für das über zwei Jahre angelegte Projekt zur gesamthaften Transformation der Kazakhstan Temir Zholy (KTZ) für die folgenden zwei Phasen beauftragt:

  1. Ausarbeitung von Strategien zur Unternehmensentwicklung für den Erwerb neuer Züge, die Modernisierung der Ausrüstung und Instandhaltung der Bestandsflotte sowie für das Sales & Ticketing
  2. Implementierung der Strategien in den Betriebsalltag und Monitoring der Wirksamkeit für ein effektives Change Management