Deutsche Bahn

Projektmanagement und Projektsteuerung

Wenn die DB Engineering & Consulting Ihr Projekt steuert, ist es in den richtigen Händen.

Wir begleiten Sie mit langjähriger Erfahrung und Kompetenz in Infrastrukturprojekten jeder Größe. Das beginnt bereits bei den Vorbereitungen: Jeder Bauabschnitt erhält genau definierte Ziele für den Projektfortschritt und die einzusetzenden Ressourcen. Wir planen, koordinieren, prüfen und dokumentieren jeden Schritt – vom Termin- und Kostenmanagement bis zum Qualitäts- und Risikomanagement. Dabei arbeiten wir mit modernen Methoden, wie z.B. dem Multiprojektmanagement, agilen Managementmethoden oder der kooperativen Projektsteuerung für Ihr BIM (Building Information Modelling) Vorhaben.
Erst wenn alle Komponenten fehlerfrei zusammenwirken, ist unser Job erledigt. 

  • Projektleitung und -organisation
  • Risiko-, Termin- und Kostenmanagement
  • Vertrags- und Nachtragsmanagement
  • Management von Abnahmen
  • Berichtswesen und Dokumentation
  • Vergabeverfahren und Wettbewerbe
  • Kommunikationsmanagement
  • Multiprojektmanagement
  • Planlaufmanagement
  • Inbetriebnahmemanagement / -steuerung und Beratung
  • Nachhaltigkeitssteuerung / Value Engineering
  • Projektentwicklung für Neu- und Bestandsvorhaben
  • Kaufmännische Projektsteuerung
  • Projektcontrolling
  • Bedarfs- und Fördermittelmanagement
  • Realisierungsmanagement
  • Projektmanagement / -steuerungsleistungen nach Heft 9 AHO
  • Schnittstellen- und Interfacemanagement
  • BIM (Building Information Modelling) – spezifische Projektsteuerung
  • Infrastrukturprojekte
  • Bahnanlagen im Nahverkehr (S- und U-Bahnen)
  • Regional- und Fernverkehr  
  • Hochgeschwindigkeitsverkehre
  • Umschlaganlagen im Güterverkehr
  • Hafen- und Anschlussbahnen
  • Straßen- und Stadtbahnen (LRT)
  • Kommunale Bauvorhaben


Die Inbetriebnahmesteuerung (IBN) ist für eine sichere, pünktliche und planmäßige Inbetriebnahme verantwortlich und stellt die Zusammenführung der technischen, organisatorischen und terminlichen Teile sicher. Durch effizientes Stakeholdermanagement und das Zusammenführen der Dokumentation der Projektabschnitte schafft die Inbetriebnahmesteuerung alle übergreifenden Voraussetzungen für eine erfolgreiche Inbetriebnahme.

Die Inbetriebnahmesteuerung umfasst:

  • Steuerung des IBN-Genehmigungsverfahrens nach nationalen und internationalen Vorschriften
  • Prozessmanagement des EG Prüfverfahrens
  • CSM Prozesssteuerung
  • TEIV/TSI Steuerung
  • Vollständiges Antrags- und Anzeigenmanagement
  • Inbetriebnahme-Konzept (Abschnitts- und Gesamtkonzept)

Das IBN InfraTool der DB Engineering & Consulting unterstützt, die Komplexität der Inbetriebnahmesteuerung effizient und sicher im Blick zu behalten.

Alle wichtigen Informationen zum IBN-InfraTool finden Sie hier:

Unser Ansprechpartner rund um das IBN-InfraTool:

Marc Schreber

Leiter Business Center Inbetriebnahmemanagement / Projektsteuerung
DB Engineering & Consulting Region Deutschland Südost

+49 341 2342-4721