Deutsche Bahn

Damit für Sie alles rund läuft

Betrieb- und Instandhaltungsberatung

Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen stehen 365 Tage im Jahr vor großen Herausforderungen.

Von der Organisation des täglichen Betriebs über die Beschaffung, Modernisierung und Instandhaltung von Fahrzeugen oder Strecken bis zum wichtigen Thema Sicherheit müssen viele Faktoren berücksichtigt werden.

Unsere Spezialisten erstellen Mobilitätskonzepte, dimensionieren die Systeme und beraten in Fragen der Systemverknüpfung, des Betreibermodells und der Betriebsdurchführung.

Aber auch bei der Entwicklung, Beschaffung und dem Betrieb von Fahrzeugen können Sie auf unsere langjährige Erfahrung bauen. Mit Hilfe von Systemanalysen und Life Cycle Costing identifizieren wir mögliche Verbesserungen und gestalten effiziente Instandhaltungsstrategien. 


Nur wenn Unternehmen die zukünftigen Herausforderungen im Marktumfeld kennen, können sie ihre Marktposition behaupten und verbessern. Wir entwickeln strategische Ziele, um die Leistungsfähigkeit unserer Kunden zu stärken. Wir unterstützen mit der weltweiten Erfahrung unserer Kunden und dem DB Konzern zu allen grundlegenden und langfristigen Fragen rund um Schienenverkehrssysteme.

Unser Leistungsspektrum

  • Machbarkeitsstudien
    • Analysieren der technischen und ökonomischen Machbarkeit von künftigen Verkehrssystemen
  • Systemberatung Nah- und Fernverkehr
    • Entwickeln und Auswählen von Systemen der Infrastruktur und Fahrzeuge
    • Entwickeln von Betreiberkonzepten
    • Beraten zu Ausschreibungen und Wettbewerb
  • Ökonomische Analysen
    • Beraten zu Kosten-Nutzen-Analysen, Potenzialanalysen, Business Plänen, Förderfähigkeit von Projekten
  • Reliability-Availability-Maintainability-Safety- (RAMS) und Life-Cycle-Cost- (LCC) Untersuchungen
  • Instandhaltungs- und Werkstatt-Strategieberatung

Die Liberalisierung von Verkehrsmärkten oder die sich ständig wandelnden technologischen Anforderungen - immer komplexere Rahmenbedingungen müssen eingehalten werden. Unsere Experten beraten in allen Geschäfts-, Betriebs- und Produktionsprozessen. Wir analysieren und beraten zu regulatorischen Fragen des Markt- und Netzzugangs in allen Phasen der Marktöffnung. Auf von uns erstellte Regelwerke und Prozesse können sich unsere Kunden verlassen.

Unser Leistungsspektrum

  • Aufbau und Weiterentwicklung von Verkehrs- und insbesondere Eisenbahninstitutionen wie Ministerien, Regulierungs- oder  Sicherheitsbehörden
  • Unterstützung bei der Erstellung von Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien
    • Beraten zu Regulierung, Sicherheit, Betriebsführung, grenzüberschreitenden Verkehr
  • Schaffung eines regulierungstechnischen Rahmens zur Implementierung von Wettbewerb im Verkehrsmarkt insbesondere bzgl. Schienenverkehr
  • Beratung
    • ​Beratung zur diskriminierungsfreien Öffnung der Infrastruktur für Dritte sowie zur  Preisgestaltung auch bei intermodaler Betrachtung
  • Bewertung und Entwicklung von Organisationsstrukturen im Eisenbahnwesen
  • Interoperabilität
    • Systemgestaltung, Regelwerksanpassung sowie Koordination bei der Einführung

Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum sowie die Entstehung von Metropolregionen und Ballungsräumen stellen erhöhte Anforderungen an einen leistungsfähigen und effektiven Betrieb von Bahnsystemen. Stadtbahnen und Metros, Hochgeschwindigkeitsverkehre und schwere Güterverkehre müssen effizienter und wirtschaftlicher sein, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Bei der Erreichung dieser Ziele  unterstützen wir mit unserem Know-how und unserer umfangreichen Erfahrung.

Unser Leistungsspektrum

  • Betriebsplanung
    • Durchführen betrieblicher Infrastrukturplanungen und -optimierungen auf Basis von Leistungsfähigkeits- und Simulationsuntersuchungen
    • Erstellen von Betriebskonzepten und -programmen, Fahrzeugeinsatzkonzepte
    • Erstellen von Fahr-, Umlauf- und Personalplanungen
    • Entwickeln/Bewerten von Out-/Insourcingstrategien
  • Betriebsdurchführung
    • Beraten im strategischen und operativen Betriebsführungsmanagement
    • Beraten zu Betriebsleit- und Steuerungssystemen
    • Vorbereiten, Begleiten und Realisieren von Betriebsaufnahmen
    • Koordinieren der Einführung interoperabler Systeme
  • Nachverfolgung von Fahrzeugen im Güterverkehr
    • Ermitteln von Schwachstellen und Erarbeiten von Lösungskonzepten
  • Ausschreibungen
    • Erstellen von Ausschreibungsunterlagen
    • Unterstützen bei der Erarbeitung von Angeboten zu Verkehrsleistungen
  • Beschaffung von betrieblichen IT Systemen
    • ​​Beraten bei Auswahl und Bewertung von betrieblichen IT Systemen

Neben wirtschaftlichen Aspekten spielen auch ökologische Faktoren wie Nachhaltigkeit eine zunehmend wichtige Rolle bei der Planung und Zusammensetzung von Fahrzeugflotten. Wir beraten bei der Entwicklung, bei der Beschaffung und beim Betrieb von Fahrzeugen und Infrastruktur – und zwar über den gesamten Lebenszyklus. Mit Hilfe von Systemanalysen und Life Cycle Costing identifizieren wir mögliche Verbesserungen. 

Unser Leistungsspektrum

  • Fahrzeugflottenkonzeption
    • Gestalten, Dimensionieren und Managen von Schienenfahrzeugflotten
  • Erarbeiten von Fahrzeug-Spezifikationen
  • Beschaffung von Fahrzeugen bis hin zur vertraglichen Abnahme
  • Inbetriebnahme, Zulassung und Gewährleistungsmanagement
  • Fahrzeug-Instandhaltung
    • Konzipieren und Planen der Instandhaltung
    • Beratung zu Vorgaben von Werkstätten und Depots
    • Optimieren von Methoden und Abläufen
  • Reliability-Availability-Maintainability-Safety- (RAMS) und Life-Cycle-Cost- (LCC) Untersuchungen
  • Systemgestaltung zur Sicherstellung von Interoperabilitätsanforderungen
  • Redesign, Modernisierung, Umbauten von Fahrzeugen

Immer kürzer werdende Betriebsabläufe erhöhen die Bedeutung der Instandhaltung zunehmend und die Verfügbarkeit der Fahrzeuge muss sichergestellt werden. Wir entwickeln, planen, analysieren und optimieren die Instandhaltung von Fahrzeugen und Infrastruktur sowie hierzu erforderliche Werkstätten und Depots. Für Fahrzeuge und Infrastruktur gestalten wir zusammen mit unseren Kunden effiziente Instandhaltungsstrategien mit dem klaren Ziel: Ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen, der sich auf lange Zeit rechnet.

Unsere Leistungen in den Bereichen

  • Instandhaltung Fahrzeuge und Infrastruktur
    • Planen und Optimieren der Instandhaltung (auf strategischer und operativer Ebene)
    • Entwickeln, Aufbauen und Optimieren der Instandhaltungsorganisation
    • Analysieren, Entwickeln und Optimieren von Instandhaltungsregelwerken und -prozessen
    • Konzipieren und Implementieren von Instandhaltungsmanagementsystemen (CMMS)
    • Untersuchen von RAMS und LCC
    • Konzipieren und Realisieren von Aus- und Fortbildungskonzepten
  • Werkstätten und Depots
    • Beraten zu Konzeption, Dimensionierung, Layout und Planung von Werkstätten, Depots und  Bereitstellungsanlagen
    • Planen der Organisation und Disposition von Betriebs- und Instandhaltungsprozessen im Werk sowie zwischen Werk und Betrieb
    • Beraten zur optimalen Einbindung der Instandhaltung in den Betrieb
    • Beraten zur Anbindung an das Bestandsnetz und durchführen von Kapazitätsuntersuchungen
    • Simulieren der Betriebsführung